Kategorien Archive: WiWö

Jahreseröffnung 2016

Von   September 22, 2016

Wer startet am Schnellsten ins neue Pfadfinderjahr?

Am 16. September begann für alle PfadfinderInnen aus Vöcklabruck das neue Pfadfinderjahr. Nachdem es eine allgemeine Begrüßungsansprache gab, startete das stufenübergreifende Programm, wo die Kinder und Jugendlichen die Aufgabe hatten, das schnellste Boot aus Pet-Flaschen und anderen Materialien zu bauen. Anschließend wurde ein spannendes Rennen im Diesenbach veranstaltet und es konnte eine Siegergruppe gekürt werden.

Wir freuen uns, dass viele alte Gesichter, aber auch einige neue mit uns gemeinsam ins neue Jahr gestartet sind 🙂

Jahreseröffnung

Von   September 5, 2016

Das Pfadfinderjahr 2016/17 wurde wie immer mit den Sommerlagern der verschiedenen Stufen abgeschlossen und die Sommerferien neigen sich wieder einmal langsam dem Ende zu. Für uns bedeutet das, dass bereits das neue Jahr vor der Tür steht und somit auch die gemeinsame Jahreseröffnung, am Freitag, den 16.09.2016 beim Pfadfinderheim stattfindet.

Ab 16.00 Uhr besteht dabei die Möglichkeit für alle neuen Kinder und Jugendlichen die
Leiterinnen und Leiter kennen zu lernen bzw. die Anmeldung für ein unverbindliches
Schnuppern zu erledigen.

Ab 16:30 Uhr startet dann das gemeinsame Programm mit allen Stufen, dass um 18:30 Uhr zu Ende ist.

Nach der Eröffnung geht es mit dem normalen Heimstundebetrieb los:

Wi/Wö (7-10 Jahre): Donnerstag, 16:30-18:00 Uhr
Gu/Sp (10-13 Jahre): Freitag, 16:30-18:30 Uhr
Ca/Ex (13-16 Jahre): Freitag, 18:30-20:30 Uhr
Ra/Ro (16-20 Jahre): Sonntag, 16:00-18:00 Uhr

Wir freuen uns auf viele alte, aber auch neue Gesichter! Natürlich sind auch alle Eltern, Freunde und Bekannte herzlich dazu eingeladen.

Willkommen im neuen Pfadfinderjahr

Von   Oktober 13, 2015

Die Heimstunden nehmen schon wieder ihren gewohnten Lauf, nachdem wir am 18.09. gemeinsam in das neue Pfadfinderjahr gestartet sind. Als die allgemeine Begrüßung mit Leiterteamvorstellung und Flaggenparade vorbei war, starteten wir mit dem gemeinsamen Programm. Namenskluppen wurden gebastelt und dann hatten die durchgemischten Gruppen die Aufgabe ein Flugobjekt zu entwerfen und zu bauen, natürlich mit dem Ziel, dass das eigene die weiteste Distanz in der Luft zurücklegt. Anschließend wurde der Wettkampf eröffnet und mit der anschließenden Siegerehrung war die Eröffnung auch schon wieder vorbei.

Das gesamte Leiterteam freut sich auf ein spannendes und ereignisreiches Pfadfinderjahr 2015/16!

Jahreseröffnung

Von   September 6, 2015

Das Pfadfinderjahr 2014/15 wurde wie immer mit den Sommerlagern der verschiedenen Stufen abgeschlossen und die Sommerferien neigen sich wieder einmal langsam dem Ende zu. Für uns bedeutet das, dass bereits das neue Jahr vor der Türe steht und somit auch die gemeinsame Jahreseröffnung, am Freitag, den 18.09.2015 beim Pfadfinderheim stattfindet.

Ab 16.00 Uhr besteht dabei die Möglichkeit für alle neuen Kinder und Jugendlichen die
Leiterinnen und Leiter kennen zu lernen bzw. die Anmeldung für ein unverbindliches
Schnuppern zu erledigen.

Ab 16:30 Uhr startet dann das gemeinsame Programm mit allen Stufen, dass um 18:30 Uhr zu Ende ist.

Nach der Eröffnung geht es mit dem normalen Heimstundebetrieb los:

Wi/Wö (7-10 Jahre): Donnerstag, 16:30-18:00 Uhr
Gu/Sp (10-13 Jahre): Freitag, 16:30-18:30 Uhr
Ca/Ex (13-16 Jahre): Freitag, 18:30-20:30 Uhr
Ra/Ro (16-20 Jahre): nach Vereinbarung bei der Eröffnung

Wir freuen uns auf viele alte, aber auch neue Gesichter! Natürlich sind auch alle Eltern, Freunde und Bekannte herzlich dazu eingeladen.

WoLa 2015-Into The Past

Von   Mai 5, 2015

Dieses Wochenende war es endlich wieder so weit. Unser alljährliches Wochenendlager fand heuer unter dem Titel „Into The Past“ in St. Georgen im Attergau statt. Dieses Mal begaben sich WiWö und GuSp gemeinsam auf eine spannende Reise in die Wirren der Geschichte. Dabei wurde von unseren jungen Archäologen so Einiges zu Tage gefördert. So entdeckten sie, unter anderem, eine Mumie, Legionäre, Cowboys und sogar ein Kaiserpaar. Um die Geister der Vergangenheit wieder zu besänftigen, mussten viele Aufgaben und Herausforderungen bestanden werden, die von unseren Kindern bravourös gemeistert wurden.
Nach getaner Arbeit durfte aber auch unser leibliches Wohl nicht zu kurz kommen, weshalb uns das Verpflegungsteam stets mit einem köstlichen Festmahl für unsere Anstrengungen belohnte.
Drei aufregenden Tage später war dann aber auch wieder alles vorbei und wir traten glücklich (aber auch ein wenig erschöpft) die Heimreise an.

Für ein tolles Wochenendlager bedankt sich das Leiterteam:
Simon, Westi, Berni, Julia, Martina, Klausi, Hubsi, Oliver.

 

Kreativ und umweltbewusst Bedürftigen helfen!

Von   März 12, 2015

Anläßlich des Thinking Days, dem Geburtstag von BiPi und Olave (22. Februar), haben die Kinder, die von einem Teil der Friedenslichteinnahmen finanzierten, Stofftaschen mit der Pfadfinderlilie und Handabdrücken versehen. Diese Bunten Taschen wurden zu Hause um Je zirka drei Euro verkauft.

Die immer sehr großzügige Pfadfindergilde verdoppelten den auf diese Weise eingenommenen Betrag. Herzlichen Dank!

Am 12. März machten wir uns dann auf den Weg in einen Supermarkt, wo Essig, Öl, Zucker und Süßigkeiten gekauft wurden.

In den Rücksäcken der Wichtel und Wölflinge fand die Wahre schlussendlich ihren Weg in den Sozialmarkt „der Korb“, wo man sehr dankbar war und sich sehr über das Engagement freute.

Danke an alle die uns bei diesem Projekt unterstützt haben, und vor allem danke Babsi für die gute Idee.

Gut Pfad

WiWö- Versprechen

Von   April 9, 2014

Am 03. April 2014 wurden die Pfadfinder und Pfadfinderinnen Vöcklabruck um elf Halstuchträger reicher. Die Wichtel und Wölflinge sind nun Mitglied der größten Kinder- und Jugendbewegung der Welt.

Herzlich Willkommen!